Rezept: Veganer Käsekuchen

Erfolgreich vegan kochen tue ich jetzt schon seit Beginn des Projektes. Vegan backen war dann noch eine neue Herausforderung. Was es als erstes werden sollte, war mir am Anfang nicht ganz klar…Am Ende fiel die Entscheidung auf einen Käsekuchen. 🙂 Das Rezept dazu habe ich etwas abgewandelt und gebe es euch hier weiter. Viel Spaß beim Backen! Was ihr braucht: 28 oder 26 cm Springform Backpapier Handrührgerät Topf (zum Schmelzen der Margarine) Rührschüssel Zutaten (Boden): 250 g vegane Kekse (z.B. Karamell-Kekse von Lotus) 100 g vegane Margarine Zutaten (Füllung): 100 g vegane Margarine 200 ml Sojadrink (sollte auch mit Mandel-

Continue reading

Projekt Mangelernährung – Die ersten 2 Wochen

Ich lebe noch! Ja, man mag es kaum glauben, aber es sind 2 Wochen vergangen und ich weile noch unter den Lebenden. Das ich das Projekt "Mangelernährung" nenne und damit nicht ganz ernst meine, sollte sich ja langsam selbst dem Jenigen erschließen, dem kein Ironieverständnis mit auf den Weg gegeben wurde. Lange Rede kurzer Sinn…Was kann ich zu den ersten 2 Wochen berichten. An sich verlief es bis heute ziemlich gut. Ich spüre bis dato keinen Mangel oder dergleichen. Ich fühle mich super, fit und glücklich! Einzig der Hunger war in der ersten Woche oft etwas schnell wieder da, aber

Continue reading

Projekt Mangelernährung – Wie konnte es soweit kommen

…ja, wie konnte es nur soweit kommen… Fleischfrei und damit vegetarisch unterwegs bin ich ab und zu schon gewesen. Sogar vegane Speisen waren da schon oft dabei. Schwer viel mir das nie… Aber wie kam es jetzt zu Projekt "Mangelernährung"? So richtig sicher bin ich mir da nicht. Ich habe mich schon oft mit den Themen beschäftigt, aber eher rein informativ und ohne wirklichen Bildungsauftrag. Wirklich Fahrt aufgenommen hat das Thema bei mir mit dem Youtube-Channel "Vegan ist ungesund". Wie ich aber auf Gordon & Aljosha und den Channel gekommen bin, weiß ich auch da nicht. Der ganze Weg ist

Continue reading